Kloster Steinfeld Restaurierung Dielen Fichte-Tanne aus dem 17. Jh.

Hier wurde unter mehreren Schichten von Belägen ein historischer Fichte-Tanne Dielenboden aus dem 17. Jh. wieder entdeckt. Die Beläge wurden aufgenommen u. umweltgerecht entsorgt. Die Fugen wurden aufgesägt u. ausgespänt, beschädigte Dielen erneuert, Nägel (noch Handgeschmiedet) versenkt u. verkittet. Im Anschluss wurde der Dielenboden geschliffen und versiegelt.

Kreuzau Festhalle Massivdielen Eiche geölt verlegt

Hier wurde der alte Dielenboden aufgenommen u. umweltgerecht entsorgt. Der Blindboden wurde neu vernagelt und Stellenweise repariert. Im Anschluss wurden Eiche Massivdielen geölt auf dem Blindboden verschraubt verlegt.

Düren "Melaten Villa" Renovierung Dielenboden Fichte aus dem 19. Jh.

Hier wurde ein Fichte Dielenboden aus dem 19. Jh. geschliffen und versiegelt. Die Villa wurde im 19. Jh. von den “Melaten“ erbaut und diente der Familie als Sommerresident während der Erntezeit und ist heute im Privatbesitz.

Kreuzau Massivdielen Eiche geölt

Hier wurden auf einem zuvor vorbereiteten Estrich Eiche Massivdielen geölt verlegt.

Düren Renovierung Dielenböden Pitch-Pine von ca 1904

Hier wurde bei einem Pitch-Pine Dielenboden von ca. 1904 zunächst eine verbrannte Stelle ausgewechselt. An dieser Stelle hatten amerikanische Soldaten im 2. Weltkrieg ihren Ofen stehen. Im Anschluss wurde der Dielenboden geschliffen und versiegelt, die Nägel versenkt u. verkittet. Den Urzustand haben wir leider nicht als Foto festgehalten.

Jülich Massivdielen Eiche Kerngeräuchert verlegt

Hier wurde nach einem Schaden der alte Parkettboden ausgebaut u. umweltgerecht entsorgt. Estrichrisse wurden kraftschlüssig verharzt u. die gesamte Fläche gespachtelt. Im Anschluss wurden kerngeräucherte Eiche Massivdielen geölt verlegt.